Herrlicher Blick über Höhenzüge des Bayerischen Walds, das Donautal und die Ebenen des Gäubodens

Herrlicher Blick über Höhenzüge des Bayerischen Walds, das Donautal und die Ebenen des Gäubodens Sehr gut kam der Vereinsausflug der Feuerwehr Adlholz an, im Bus blieb kein einziger Platz frei. In aller Frühe brach man in Richtung Bayerischer Wald nach Sankt Englmar auf. Dort stand der Besuch des Wald-Wipfel-Wegs auf dem Programm, der in bis zu 30 Metern Höhe über die Baumkronen hinweg führt. Von einer Plattform aus hatten die Teilnehmer einen herrlichen Blick über die Höhenzüge des Bayerischen Walds, d
Sehr gut kam der Vereinsausflug der Feuerwehr Adlholz an, im Bus blieb kein einziger Platz frei. In aller Frühe brach man in Richtung Bayerischer Wald nach Sankt Englmar auf. Dort stand der Besuch des Wald-Wipfel-Wegs auf dem Programm, der in bis zu 30 Metern Höhe über die Baumkronen hinweg führt. Von einer Plattform aus hatten die Teilnehmer einen herrlichen Blick über die Höhenzüge des Bayerischen Walds, das Donautal und die Ebenen des Gäubodens. Der nahe Erlebnispfad bot weitere interessante Eindrücke. Zu guter Letzt besichtigte man das Haus auf dem Kopf, in dem im wahrsten Sinne des Wortes alles umgedreht ist. Nach dem Mittagessen bot die benachbarte Sommerrodelbahn eine gelungene Abwechslung. Dann stand eine Schifffahrt auf der Altmühl an. Vom Anlegepunkt Essing bei Kelheim aus ging es nach Riedenburg. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.