25.02.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kindergartenkinder aus St. Marien zeigen im Einkaufsmarkt ihre Tänze Faschingsspaß im Neukauf

von Christof FröhlichProfil

"Heute wird der Nachbar gestürmt, schließlich ist jetzt Fasching und wir sind seine Kunden von Morgen", sagten sich die Kinder der vier Gruppen des Kindergartens St. Marien aus Oberviechtach und statteten dem von ihnen nur wenige Meter entfernten "Neukauf", einen Besuch ab.

Neukauf-Chef Matthias Luger war von dem Besuch vorinformiert worden und erwartete die kleinen "Maschkerer" schon am Eingang, die sich als Maler, Matrosen, Feuerwehrleute und Köche verkleidet hatten, wohl wissend, dass es im "Neukauf" oft auch "Super-Schnäppchen für Handwerker und eigentlich alles für "Köche" zu kaufen gibt. Sie zeigten den vielen Kunden und dem fleißigen Neukauf-Personal gleich ihre Maler- , Matrosen-, Feuerwehr- und Köche-Tänze. Dafür gab es natürlich Sonderbeifall. Doch "Neukauf" belohnte die Kinder auch mit einem ganzen Haufen leckerer Faschingskrapfen und Getränken.

Klar, dass die Kleinen, auch wenn nicht gerade Fasching ist, mit ihren Eltern gerne zum Einkaufen in den "Neukauf" kommen, wo es doch hier (fast) alles zu kaufen gibt und sie hier ihren großen Faschingsauftritt hatten. Bild: frd

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.