"Krautblues" im Rockmusikclub

"Krautblues" im Rockmusikclub Das "Rolling Stone"-Magazin verlieh ihnen das Etikett "Deutsche Antwort auf Tom Waits und Captain Beefheart". Tatsächlich zählt die Band "Dynamite Daze", die heute Abend ab 21 Uhr zum Toprock-Spezial-Konzert im Saal des Rothenstädter Rockmusikclubs "Salute" auftritt zu den Querdenkern auf den Bühnen dieser Welt. "Dynamite Daze" selbst nennt seine Musik schlicht "Krautblues". Bevor sich die vier Musiker aus Schottland, Italien und Deutschland als Dynamite Daze zusammen taten,
Das "Rolling Stone"-Magazin verlieh ihnen das Etikett "Deutsche Antwort auf Tom Waits und Captain Beefheart". Tatsächlich zählt die Band "Dynamite Daze", die heute Abend ab 21 Uhr zum Toprock-Spezial-Konzert im Saal des Rothenstädter Rockmusikclubs "Salute" auftritt zu den Querdenkern auf den Bühnen dieser Welt. "Dynamite Daze" selbst nennt seine Musik schlicht "Krautblues". Bevor sich die vier Musiker aus Schottland, Italien und Deutschland als Dynamite Daze zusammen taten, spielten sie mit einigen der großen Blues und Rockstars wie Luther Allison und Country Joe McDonald. Der Eintritt kostet an der "Salute"-Abendkasse 11 Euro. (lst) Bild: lst
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.