23.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Kunstmalerei für die Seele

Kunstmalerei für die Seele Der Liebreiz der Masuren mit den einsamen Seen hat Iwona Reichels Sinn für harmonische Schönheiten und ihre Malerei geprägt. Schon als Kind war sie immer "bewaffnet" mit Bleistift, Pinsel und Papier und malte, was ihren Augen gefiel und ihrer Seele gut tat. In ihrer tiefen Sehnsucht nach humorvoller Gemütlichkeit bevorzugt sie Landschaften-, Blumen-, und Tiermotive, aber auch lustige Momente aus dem Leben. Sie liebt den realistischen Stil und arbeitet nur mit feinem Pinselstric
von Redaktion OnetzProfil

Der Liebreiz der Masuren mit den einsamen Seen hat Iwona Reichels Sinn für harmonische Schönheiten und ihre Malerei geprägt. Schon als Kind war sie immer "bewaffnet" mit Bleistift, Pinsel und Papier und malte, was ihren Augen gefiel und ihrer Seele gut tat. In ihrer tiefen Sehnsucht nach humorvoller Gemütlichkeit bevorzugt sie Landschaften-, Blumen-, und Tiermotive, aber auch lustige Momente aus dem Leben. Sie liebt den realistischen Stil und arbeitet nur mit feinem Pinselstrich und Öl- oder Acrylfarbe. Einen Teil ihrer Werke zeigt die Künstlerin noch bis 27. April während der üblichen Öffnungszeiten in der Regionalbibliothek Weiden. Bild: hfz

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.