20.06.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Landkreissportfest mit neuem Konzept an diesem Wochenende in Schwarzenfeld Sommer-Biathlon und Schnuppertauchen

von Redaktion OnetzProfil

Mitten drin statt nur dabei". So lautet das Motto des Landkreissportfestes. "1000 Jahre Marktgemeinde Schwarzenfeld, 20. Landkreissportfest - den Austragungsort hätte man nicht besser wählen können", ist Werner Heß, Vorstandsvorsitzender des Sponsors, der Sparkasse im Landkreis Schwandorf, überzeugt.

Für das 20. Landkreissportfest hat der Bayerische Landessportverband ein neues Konzept entwickelt. Weg vom Turniersport, hin zum Mitmachprogramm: vom Sommer-Biathlon bis zum Schnuppertauchen.

"Wer vom 19. bis 22. Juni den Schwarzenfelder Sportpark besucht, soll neue Trendsportarten kennenlernen", versprach BLSV-Kreisvorsitzender Roger Anders bei der Programmvorstellung. "Trend und Messe" heißt das Motto am Samstag und Sonntag mit Tanz, Gymnastik, Bogenschießen, Tennis, Tischtennis, Fußball und Biathlon. Zum Programm gehört auch der "Sonnwendlauf" der Leichtathletiksparte des FC Schwarzenfeld. Das BLSV-Zirkusmobil macht Station, die Basketball-Rollis und die Feldhockeyspieler stellen ihre Sportarten vor, und der Tauchsportclub bietet im Hallenbad Schnuppertraining an. Ganz auf den Turniersport wird aber doch nicht verzichtet. Geplant sind Wettkämpfe im Tischtennis, Jugendfußball, Kegeln und Schwimmen. Der Montag, 22. Juni, gehört den Schulen. Die Kinder können zwischen 15 Disziplinen wählen. (rid)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.