Lauer Westwind beim Jungflug
Brieftaubenvereine

Pleystein. (tu) Am Samstag fand bei den Pleysteiner Brieftaubenzuchtvereinen der vierte Jungflug statt. Auflass war im 270 Kilometer entfernten Darmstadt. Bei Sonnenschein, leichter Bewölkung und einem lauen Westwind verzeichnete in Pleystein Hans Bauer die erste Taube.

Ergebnisse Verein "Heimatliebe": Hans Bauer 1. bis 7.; SG Voit-Schmidt 8.; SG Zehent 9., 10. Platz. Verein "Heim zum Kreuzberg": Hans-Jürgen Mühling 1., 2., 10.; Karl-Heinz Dierl und Sohn 3., 5., 9.; Horst Willax 4., 6., 8. Rang. Der nächste Flug geht nach Plan.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.