Machtwort: Die Maut kommt

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat nach anhaltenden Widerständen aus ihrer CDU ein Machtwort für die Einführung einer Pkw-Maut gesprochen. "Um es ganz klar zu sagen: Sie steht im Koalitionsvertrag, und sie wird kommen", sagte die Parteichefin am Montag nach Sitzungen der CDU-Spitzengremien in Berlin. Auf ein detailliertes Modell legte sich Merkel aber vorerst nicht fest. Im schwarz-roten Regierungsprogramm seien "bestimmte Parameter" genannt. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) habe "einen Vorschlag gemacht, und an dem wird jetzt weitergearbeitet". Die nordrhein-westfälische CDU beharrt allerdings auf ihrem Nein zu einer Maut gleich auf allen Straßen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.