31.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Mann stirbt bei Wohnungsbrand Kripo ermittelt

Symbolbild: dpa
von Redaktion OnetzProfil

Regensburg. (dpa/lby) Ein Mann ist bei einem Brand in Regensburg ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, war in einer Wohnung im zweiten Stock eines Mehrfamilienhauses ein Feuer ausgebrochen - wahrscheinlich im Schlafzimmer.

Die Rettungskräfte bargen eine männliche Leiche. Ob es sich dabei um den 53 Jahre alten Bewohner handelte, war zunächst noch unklar. Vier Bewohner des Hauses mussten ihre Wohnungen verlassen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.