01.09.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

"Maxl" spaziert zum Jahrmarkt Vilseck

von Redaktion OnetzProfil

Vilseck. "Maxl", der Spielebus des Landkreises Amberg-Sulzbach und sein Team, kommen heute von 14 bis 17 Uhr nach Vilseck. Das Motto lautet "Maxl geht Jahrmarkt". Zu diesem Thema warten viele Spiele auf die Kinder.

Die Kleinen können bei jeder Aktion "Münzen" sammeln, die sie dann beim "Maxl-geht-Jahrmarkt-Sommerfest" am Samstag, 13. September, von 11 bis 16 Uhr, in Amberg (im Hof des Landratsamtes) einlösen können.

"Maxl" hat alles im Gepäck, was ein bunter Nachmittag braucht. Das Angebot ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Das Spielebus-Team kommt in den Burghof der Burg Dagestein. Teilnehmen können alle Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren.

Die Teilnehmer sollten Getränke mitbringen. Bei schönem Wetter ist außerdem auch ein Sonnenschutz nötig.

Termine

Gebenbach

Gitarrengruppe.Heute, 17.30 Uhr, wichtige Probe für Auftritt beim Dousamma in Ursensollen im Rathauskeller; anschließend trifft sich die Zithergruppe.

Landfrauen-Singkreis.Bis auf Weiteres keine Singstunde.

Vilseck

Pflegeberatungsambulanz. Mittwoch, 3. September, 10 bis 12 Uhr, im Rathaus.

Stadt- und Pfarrbücherei.An beiden Bergfestsonntagen, 7. und 14. September, geschlossen; dafür Mittwoch, 3. und 10. September, geöffnet. - Ab Mittwoch, 17. September, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten.

Kolpingsfamilie.Samstag, 6. September, 9 bis 12 Uhr, Abgabe von Altkleidern und -papier an den Containern auf dem Parkplatz am Kindergarten möglich.

Freihung

Seniorenstammtisch Seugast. Morgen, 16 Uhr, in der Schützenstube.

Schäferhundeverein.Mittwoch, 3. September, ab 18 Uhr Übungsbetrieb auf dem Hundeplatz in Freihung (Hämmerleinsmühle 5). Neue Interessenten willkommen. Info unter Telefon 0 96 46/13 65.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.