"Mosaik" feiert mit Konzert
Kümmersbruck

Kümmersbruck.Die Gruppe "Mosaik" aus dem Vilstal feiert in diesem Jahr 20-jähriges Bestehen. Deshalb gibt der gemischte Chor am Samstag, 20. April, um 19 Uhr in der Krankenhauskirche St. Barbara in Schwandorf ein Konzert mit Neuen Geistlichen Liedern.

Dabei wird ein bunter Querschnitt durch das Repertoire der Gruppe geboten. Mosaik gestalten seit nunmehr zwei Jahrzehnten Gottesdienste, Hochzeiten und sonstige kirchliche Veranstaltungen. Mit überwiegend mehrstimmigem Gesang, begleitet von Gitarren, Bass, Keyboard und Percussion, werden die Arrangements der Neuen Geistlichen Lieder gemeinsam erarbeitet und umgesetzt. Eintritt frei.

Informationen zu Ganztagsklassen

Kümmersbruck.Informationen über Ganztagsklassen an der Mittelschule Kümmersbruck gibt es für Schüler und Eltern bei einer Veranstaltung am Dienstag um 19 Uhr in der Mensa im "Blauen Bau".

Das Ganztagesangebot besteht durchgängig von der fünften Jahrgangsstufe bis zur Abschlussklasse M 10. Angesprochen sind Interessierte aus dem Schulverbund "Unteres Vilstal" und Schüler aus dem gesamten Landkreis, wenn sie beispielsweise in die Ganztagsklasse der M 10 wollen.
Für Gespräche stehen die Lehrer der Ganztagsklassen zur Verfügung. Ferner wird eine Schulhausbesichtigung in Kleingruppen angeboten. Das Ganztagsangebot ist grundsätzlich kostenlos, mit Ausnahme des täglichen, verpflichtenden Mittagessens.

Für weitere unverbindliche Informationen steht auch das Sekretariat der Schule (Tel. 0 96 21/7 08 33) zur Verfügung.

Bauausschuss zum Ortstermin

Kümmersbruck. (hi) Die Mitglieder des Bau-, Umwelt-, Grundstücks- und Verkehrsausschusses treffen sich am Dienstag um 17.30 Uhr in Haselmühl beim Dorfbrunnen. Dort wird die rückwärtige Zufahrt zu den Anwesen Vilstalstraße 72 bis 80 besichtigt.

Danach geht es noch um eine Zufahrtsverbreiterung der Steinhauser Straße beim TSV Theuern. Anschließend bearbeiten die Ausschussmitglieder im Rathaus die Bauanträge und -voranfragen.

Korrektur Nicht Maria, sondern Margit Baumer

Kümmersbruck.(hi) Im Bericht "Wirtschaftsnotizen - Seit 60 Jahren echter Familienbetrieb" vom Freitag sind uns leider zwei Fehler unterlaufen: Die Firma Glaserei-Glasbau Wiesner ist nicht in der Boschstraße zu finden, sondern richtig in der Porschestraße 1. Die Chefin heißt auch nicht Maria, sondern Margit Baumer.

Ebermannsdorf Über den Flugplatz Schafhof

Pittersberg. (gm) Klaus Schriml bietet am Sonntag ab 15 Uhr unter dem Motto "Geschichte vor Ort - am Flugplatz Schafhof" eine Exkursion an. Treffpunkt ist das Industriegebiet Schafhof I, Untere Zell 3.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.