Nach dem Fasten nun eine Schlachtplatte

Nach dem Fasten nun eine Schlachtplatte (hi) Pilzcremesuppe, Schlachtplatte mit Kesselfleisch, Leberwurst, Kartoffeln mit Kraut und Quarkspeise gab es bei einem Essen im Foyer des AWO-Seniorenzentrums, nachdem man noch vor Ostern ein Fastenessen ausgerichtet hatte. Küchenmeister Christian Gleißner und Richard Ringer portionierten mit der Köchin, die die Beilagen auflegte. Dazu hörte man dezente bayerische Blasmusik. An Bier fehlte es natürlich ebenfalls nicht. Neben dem Fastenessen hatten die Heimbewohne
Pilzcremesuppe, Schlachtplatte mit Kesselfleisch, Leberwurst, Kartoffeln mit Kraut und Quarkspeise gab es bei einem Essen im Foyer des AWO-Seniorenzentrums, nachdem man noch vor Ostern ein Fastenessen ausgerichtet hatte. Küchenmeister Christian Gleißner und Richard Ringer portionierten mit der Köchin, die die Beilagen auflegte. Dazu hörte man dezente bayerische Blasmusik. An Bier fehlte es natürlich ebenfalls nicht. Neben dem Fastenessen hatten die Heimbewohner im April auch Gelegenheit, den Osterbrunnen in Sulzbach-Rosenberg kennenzulernen. Der Mai wird neben der sehnlichst erwarteten Sonne auch eine Modenschau, Ausbuttern und ein Maifest im Freien bringen. Bild: hi
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.