Ortsverein bestätigt Maria und Bastian Sauer an der Spitze - Vorsitzende will Kreistagsmandat
Mutter und Sohn führen SPD

Maria Sauer steht weiter an der Spitze des SPD-Ortsvereins. Die Jahreshauptversammlung bestätigte die stellvertretende Kreisvorsitzende im Sportheim. Zudem kandidiert Sauer für den Kreistag.

Sie erinnerte an Muttertagsfeier, Zoiglfest, Preisschafkopf und einen Vortrag über "Crystal Speed". Dazu kamen 2012 natürlich Parteitage, Konferenzen, Empfänge und Ausstellungen und das Ferienprogramm. Der Ortsverein zählt derzeit 23 Mitglieder, darunter acht Frauen. Einen positiven Kassenstand verkündete Hans Roll junior.

Stellvertreter der wiedergewählten Ortsvorsitzenden Maria Sauer ist ihr Sohn Bastian. Als neue Schriftführerin fungiert Michaela Treml. Hans Roll bleibt Kassier. Die Beisitzer heißen Josef Bonczyk, Antonius Galla, Peter Heller, Martin Meyer und Johann Roll senior. Die Kasse prüfen Hans Gollwitzer und Josef Roll senior. Delegierte für die Aufstellungskonferenz zur Kommunalwahl sind Maria und Bastian Sauer.In seinem Referat stellte sich Bezirkstagskandidat Norbert Freundorfer den Mitgliedern vor. Der Fachlehrer in Neustadt bedauerte, dass die Aufgaben des Bezirks wenig bekannt seien und häufig mit denen der Bezirksregierung verwechselt würden. Der Bezirk kümmere sich um Kultur, Umwelt und Soziales. Bei einem Haushaltsvolumen von 350 Millionen Euro im Jahr bewege er viel Geld.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.