19.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

OWV Beidl dankt zahlreichen Mitgliedern für langjährige Treue und besondere Verdienste Ehrennadel und Wanderstock

Zu seinem 40. Geburtstag schenkte sich der OWV Beidl an Mariä Himmelfahrt selbst einen Ehrenabend. Bei der Jubiläumsfeier im Gasthaus Höcht wurden zahlreiche Mitglieder vom Hauptvereins-Vorsitzenden Armin Messner, Ortsvereins-Vorsitzenden Martin König und der dritten Bürgermeisterin Susanne Bittner für langjährige Treue und besondere Verdienste ausgezeichnet.

Für langjährige Treue zum Oberpfälzer Waldverein Beidl wurden diese Mitglieder ausgezeichnet. Mit auf dem Bild von links: Hauptvereinsvorsitzender Armin Messner und dritte Bürgermeisterin Susanne Bittner. Bild: hfz
von Redaktion OnetzProfil

Mit der Ehrennadel und einem Wanderstock mit OWV-Emblem wurden neun Gründungsmitglieder geehrt. Mit ins Leben gerufen haben den OWV Beidl Ehrenvorstand Adalbert Busl, Hermann Kulzer, Franz Trißl, Josef Zahn, Egon Giehl, Hubert Kulzer, Siegmund Vollath, Alois Bauer und Engelbert Meier. Für 40 Jahre Vereinstreue wurden ausgezeichnet: Johann Bauer senior, Josef Busl, Ferdinand Dietz, Karl Dietz, Harald Fähnrich, Johann Franz, Karsten Häring, Leonhard Kellner, Hermann Kost, Bernhard Kraus, Franz Kulzer, Anni Kunerth, Johann Schön, Erhard Wild Rosemarie Busl-Schuller und Franziska Schön. Für 25 Jahre Treue zum Verein wurden Heidi Hecht, Franz Weiß, Monika Kellner und Maria Kellner geehrt. Seit 15 Jahren gehören zum Verein: Christa Zeitler, Anna Schön, Stefan Kulzer, Jolanta Glasner, Thomas Dietz, Nadja Kulzer und David Schön.

Dritte Bürgermeisterin Susanne Bittner lobte vor allem die feierlichen Stunden bei den Dorfweihnachten, die unter Federführung des OWV Beidl stattfinden. Ortspfarrer Pfarrer Pater Joy teilte mit, dass er sich in den Verein aufnehmen ließ. Hauptvereins-Vorsitzender Armin Messner stellte fest, dass ein Gang durchs Dorf ausreiche, um die deutliche Handschrift und Wichtigkeit des OWV Beidl förmlich zu spüren.

Am Schluss der Veranstaltung wurden Bilder aus den vergangenen 40 Vereinsjahren gezeigt. Den Vortrag hatte der zweite Vorsitzende Christian Kulzer zusammengestellt. Er hat auch die Fotos dafür digitalisiert.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp