Pittersberger Gemeinschaft zieht Jahresbilanz
Zum Wohl des Ortes

In "Josefs kleinem Restaurant" hielt die Gemeinschaft für Schöpfung, Umwelt und Kultur ihre Jahresversammlung ab. Das jüngste Mitglied der "grünen Truppe" ist mit Julian Hagel gerade mal sechs Jahre alt, der älteste Aktive zählt 85 Lenze und heißt Ludwig Rockinger.

Eine zwar kleine Gemeinschaft von derzeit 22 Mitgliedern, so Vorsitzender Michael Götz, die aber in ihren Interessen drei Generationen vereint. Gleichgelagerte Ziele zum Wohle Pittersbergs und der zugehörigen Orte würden angestrebt. Ein gemeinsames Essen "beim Sepp" sollte ein "Dankeschön" für Engagement an Jung und Alt sein, so Götz.

Im Rückblick auf 2012 lobte er die freiwilligen Helfer, insbesondere auch den Nachwuchs für die Arbeitseinsätze an Samstagen, weil dabei immer wieder Kleinigkeiten für einen sauberen und funktionierenden Ort erledigt werden können. Dazu gehörten zum Beispiel auch das "Rama dama", die Instandhaltung der Flurkreuze "zur Ehre des Herrgotts" oder auch das Streichen der Ruhebänke. Auch der Bürgerstammtisch "beim Sepp" habe sich mittlerweile etabliert, so Götz weiter. Jährlich vergebe die Gemeinschaft für Schöpfung, Umwelt und Kultur auch einen Bestpreis für verdiente Bürger. Im vergangenen Jahr habe diesen der 72-jährige Josef Westiner aus Arling für die besondere Unterstützung bei der Kreuz-Restaurierung dort erhalten.
Götz dankte ausdrücklich für die finanzielle Unterstützung von Gemeinde und Nikolaus-Pfarrei. Er freute sich über das Vertrauen seiner Truppe, den ganzjährigen Handlungsspielraum sowie den guten Zusammenhalt.

Heuer soll am Samstag, 20. April, wieder das "Rama dama" stattfinden. In Abstimmung mit der Kirchenverwaltung werde Anfang Mai versucht, die kränkelnde Eiche aus der Kaiser-Zeit am Diebiser Weg zu retten. Die besondere Aktion, die die Bevölkerung bei Interesse verfolgen kann, wird vom Kreisfachberater des Landratsamtes begleitet. Für Samstag, 1. Juni, ist laut Götz eine Altkleidersammlung für die bitterarme Bevölkerung in Rumänien und Bulgarien geplant.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.