04.11.2004 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Professor Raab führt Elizabeth II. durch Uni Düsseldorf Waschechter Amberger empfängt heute die Queen

von Uli Piehler Kontakt Profil

Wenn sich Queen Elizabath II. heute Nachmittag durch die Medizinische Fakultät der Universität Düsseldorf führen lässt, wird ihr ein waschechter Amberger den Weg weisen: Professor Wolfgang Raab ist der Chef der Medizinischen Fakultät, Festredner beim Empfang und in Amberg aufgewachsen.

Abitur in Amberg

Raab ist 1953 in Amberg geboren, absolvierte 1973 das Abitur am Max-Reger-Gymnasium und wohnte auch während seines Physik- und Medizinstudiums noch bis 1978 in Amberg. Erst dann folgte er dem Ruf der "weiten Welt", habilitierte zehn Jahre später in Erlangen und wurde für seine Arbeiten im Bereich der Zahnheilkunde mit hohen Preisen ausgezeichnet. Von 1991 bis zu seinem Wechsel nach Düsseldorf fünf Jahre später arbeitete Raab als Professor in Ulm. Der Medizinischen Fakultät der Uni Düsseldorf steht er seit vergangenem Jahr vor.

Die Queen besucht Düsseldorf heute, um die zahlreichen deutsch-britischen Forschungsprojekte der dortigen Uni-Klinik zu würdigen. Die Medizinische Fakultät betreibt 43 Kooperationen mit Universitäten in Großbritannien. Nach einer Kurz-Vorlesung trägt sich die Königin in das Goldene Buch der Universität ein. Professor Raab und der Rektor der Uni, Professor Alfons Labisch, begleiten Elizabeth II. anschließend bei einer Stippvisite in der Kinderkrebsklinik, wo sie einer kleinen britischen Patientin die Hand schütteln wird.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.