Projekt für Dauerarbeitslose

Zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit startet die Bundesagentur für Arbeit (BA) ein neues Pilotprojekt: Für maximal drei Jahre werden die Lohnkosten für die Betroffenen voll übernommen. Ziel der Aktion unter dem Motto "Perspektiven in Betrieben" ist eine dauerhafte Anstellung. "Uns geht es insbesondere um Arbeitslose, die zwei Jahre und länger ohne Beschäftigung sind, keinen Berufsabschluss und gesundheitliche Einschränkungen haben - und älter als 35 Jahre sind", sagte BA-Vize Heinrich Alt. Nach Schätzungen trifft das auf rund 50 000 Langzeitarbeitslose zu.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.