Riesenspaß mit einfachen und genialen Spielen
Bobby-Car der Hit

Jubel, Trubel, Tollerei. Die Eltern freuten sich über die ausgelassene Stimmung ihrer Schützlinge. Bild: hch
Beim Sport- und Spielefest der DJK schafften es Angelika Schieder, Andrea Bäumler und ihr Team, vor dem Gemeindezentrum Letzau bei allen Familienmitgliedern Glücksgefühle auszulösen. Das Bobbycar-Rennen war der Hit bei den Kleinsten.

Die Älteren riskierten einen Stelzenlauf. "Auch ohne diese Hacken dürfte Robert Spickenreuter wohl der höchste Spielteilnehmer gewesen sein", schmunzelte Josef Herrlein. Beim Seifen-Blasen blieb mehreren glatt die Luft weg. "Die sind ja riesig, schau auf, dass sie nicht an die Hauswand kommen", gluckste ein Mädchen. Geschick und Reaktion zugleich erforderten die raffinierte Erbsenschlagmaschine, das Vogel-Jonglieren und der Eierlauf.

Frustrierte Torwand-Schützen konnten sich gleich bei "Hau den Lukas" abreagieren oder gewannen beim Angeln von Magnetfischen ihre Ruhe zurück. Nach dem fetzigen Auftritt der DJK-Line-Dance-Gruppe stillten die Besucher ihren Heißhunger mit herzhaften Speisen oder süßen Leckereien.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.