18.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Rind erschossen

von Agentur DPAProfil

Ein entlaufenes Rind ist bei Erlangen mitten auf der Autobahn von einem Polizisten erschossen worden. Das Tier war am Mittwoch aus einem Schlachthof in der Nähe entwischt und auf die A 73 gelaufen, wie die Polizei mitteilte. Die Autobahn wurde vorübergehend komplett gesperrt. Ein Polizist erlegte das Rind schließlich in der Nähe der Anschlussstelle Erlangen-Nord mit einem Gewehr, um keinen Personen- oder Sachschaden zu riskieren. "Geschlachtet worden wäre das Tier sowieso", sagte eine Polizeisprecherin.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp