28.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Rund ein Kilogramm Marihuana in der Tasche Haftbefehle nach Unfall

Der Richter erließ einen Haftbefehl gegen die Männer. Symbolbild: dpa
von Redaktion OnetzProfil

Wernberg-Köblitz. Diesen Unfall, schreibt die Polizei in ihrem offiziellen Bericht, wird ein tschechischer Staatsangehöriger so schnell wohl nicht vergessen.

Am Dienstag verursachte der 29-jährige Mann gegen 12 Uhr mit seinem Peugeot auf der A 93 bei Höhe Wernberg-Köblitz einen Verkehrsunfall. Mit im Fahrzeug saß ein 26-Jähriger, ebenfalls mit tschechischer Staatsangehörigkeit. Bei einer Kontrolle nach dem Unfall durchsuchten die Beamten auch eine im Auto verstaute Tasche. Darin fanden sie rund ein Kilogramm Marihuana.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde das Duo dem Haftrichter beim Amtsgericht Amberg vorgeführt. Dieser erließ einen Haftbefehl gegen die beiden Männer, die anschließend in eine Justizvollzugsanstalten eingeliefert wurden.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.