Schönkircher Verein beteiligt sich in Tirschenreuth
Bei Gartenschau aktiv

Nicht nur mit der Verschönerung der Gärten und des Ortsbildes ist der Obst- und Gartenbauverein Schönkirch beschäftigt. Auch bei gesellschaftlichen Anlässen und Wettbewerben anderer Vereine waren die Mitglieder zur Stelle.

136 Mitglieder

Im Gasthaus "Zur Sonne" fand die Jahreshauptversammlung statt. Neben den Berichten stand auch ein Fachvortrag der Kreisfachberaterin Manuela Pappenberger mit Informationen über Gartenschauen auf der Tagesordnung. Vorsitzende Irmgard Gleißner erwähnte mehrere Ausschusssitzungen. Der Verein zählt derzeit 136 Mitglieder. Als besondere Aktionen nannte sie das Schmücken des Osterbrunnens, eine Emmauswanderung und eine Ostereier-Suchaktion für die Kinder.

Familiennachmittag

Ein besonderer Höhepunkt war der Familiennachmittag, verbunden mit der 75-Jahr-Feier sowie einem Gaudiparcours, den 17 Mannschaften bewältigten. Weiter fand ein Kürbiswettbewerb statt, bei dem 40 Früchte angeliefert wurden. Dabei gab es auch Kaffee und Kuchen sowie Kürbissuppe.
Zur Kirchweih wurde wieder eine Blumentombola organisiert, im Herbst der Erntebrunnen geschmückt. Weiter beteiligte sich der Verein an Fronleichnam, an Vereinsjubiläen und am Volkstrauertag. Irmgard Gleißner erwähnte die Teilnahme am Kameradschaftsschießen der Reservisten, dem Fischen des Angelvereins und an den Meisterschaften des Sportvereins. Beim Weihnachtssingen übernahm man den Glühweinverkauf. Mit einem Dank an alle Helfer und der Hoffnung auf ein gutes Gartenjahr schloss Irmgard Gleißner ihren Bericht.

Für 2013 ist unter anderem ein Familienfest beim Spielplatz geplant. Auch bei der Gartenschau in Tirschenreuth ist der Schönkircher Verein in der Zeit vom 8. bis 15. August mit eingebunden. "Zwiebel und Lauch - gut für Darm und Bauch" ist das Motto in dieser Woche. Kürbiswettbewerb und Blumentombola sind weitere feste Größen im Veranstaltungskalender.

Terminkalender

Kreisfachberaterin Manuela Pappenberger beleuchtete die geschichtliche Entwicklung der Gartenschauen, die es seit dem 17. Jahrhundert gebe. Sie wies auf den 29. Mai als Eröffnungstag der Tirschenreuther Gartenschau hin. Weitere Termine sind die Edelreiserausgabe vom 17. bis 24. April beim Landratsamt, der Tag der offenen Gartentür am 30. Juni in Wondreb und weiteren Orten, der Kreisentscheid "Unser Dorf soll schöner werden", eine Lehrfahrt im September, die Obstbörse am 29. Oktober in Waldsassen und die Kreisverbandsjahrestagung am 11. Oktober.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.