30.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Seniorin in Donau geschubst Bayernreport

von Redaktion OnetzProfil

Regensburg.(wbr) Eine 85-jährige Regensburgerin, die vor zehn Tagen spektakulär aus der Donau gerettet wurde, ist unter Umständen Opfer einer Attacke geworden und in den Fluss geschubst worden. Die Polizei ermittelt nun wegen versuchten Totschlags - und zwar gegen den gleichaltrigen Ehemann der Seniorin. Eine Zeugin hatte offenbar von einem Ausflugsschiff aus beobachtet, dass dem Sturz der Hochbetagten eine Auseinandersetzung mit deren Begleiter vorausgegangen war. Der 85-Jährige habe seine Frau schon mehrfach bedrängt, bevor er sie schließlich direkt ins schnell fließende Wasser geschubst haben soll.

Mutter und Kinder in Lebensgefahr

Ziemetshausen.(dpa) Bei einem Brand in einem Wohnhaus im schwäbischen Ziemetshausen (Kreis Günzburg) sind eine Mutter und zwei Kinder lebensgefährlich verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war das Feuer am Freitag gegen 7 Uhr in dem Haus der Familie ausgebrochen. Zwei Mädchen im Alter von drei und sechs Jahren erlitten lebensbedrohliche Brandverletzungen, ihre 40 Jahre alte Mutter wurde durch eine Rauchvergiftung lebensgefährlich verletzt. Der Vater wurde schwer verletzt, ein zwei Jahre alter Bub kam mit leichten Verletzungen davon. Die Brandursache war zunächst noch unbekannt.

Elf Kilo Drogen eingeschmuggelt

Emmerich.(dpa) Mit mehr als elf Kilogramm Drogen im Straßenverkaufswert von fast 140 000 Euro ist eine Frau aus dem Allgäu an der deutsch-niederländischen Grenze aufgeflogen. Nach Angaben der Bundespolizei vom Freitag hatte die 29-Jährige aus Boos (Kreis Unterallgäu) mehr als zehn Kilo Marihuana und zwei Pakete Kokain in einer Segeltuchtasche hinter dem Fahrersitz versteckt.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion[at]derneuetag[dot]de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.