29.05.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Startschuss zum Feuerwehrjubiläum am Freitag Löschbar im Festzelt

Die Festdamen mit Festbraut Yasmin Kellner (rechts) werden mit Sicherheit am Festsonntag beim Jubiläum eine Augenweide sein. Der Festzug wird von der Vereinsfahne, die 1970 gesegnet wurde, angeführt. Das Kommando hat Vorsitzender und Festleiter Johann Kellner (Zweiter von rechts). Bild: sl
von Sieglinde SchärtlProfil

Der Startschuss zum 125-jährigen Gründungsjubiläum fällt am Freitag um 19 Uhr im Festzelt, das zur Zeit von vielen Helfern in der Siedlung aufgestellt wird.

Im Zelt ist auch auch eine "Löschbar" mit Autofahrer-Cocktails, in der die Feuerwehrjugend bedient, sowie die Kaffeestube, die von der Frauengruppe betreut wird, integriert. Für den Mittagstisch und zwischendurch steht an den drei Tagen ein "fahrbares Gasthaus" mit einer reichhaltigen Speisenkarte, unter anderem mit Schweinebraten und Schnitzel, parat.

Damit auch die Kinder nicht zur kurz kommen, sind neben dem Festzelt ein Kinderkarussell, Schiffschaukel, Dosenwerfen, Schießbetrieb, Losstand, Süßwaren und vieles mehr von einem Kirmesanbieter aus Nürnberg aufgebaut.

Parkplätze stehen an den Ortseingängen von der B 22 her und von Richtung Preppach zur Verfügung. Die Festdamen sind zur Zeit unterwegs, um Festabzeichen, Festschrift und Essensmarken zu verkaufen.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.feuerwehr-doellnitz.de

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.