14.07.2015 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Tännesberg. Eltern siegen erst im Elfmeterschießen gegen die D-Jugend

Eltern siegen erst im Elfmeterschießen gegen die D-Jugend Tännesberg. (es) Einige Eltern traten am Freitag gegen die D-Jugend zum Abschluss der erfolgreichen Saison gegeneinander auf dem TSV-Platz an. Trainer Tobias Stangl von der DJK Leuchtenberg, unterstützt von Andreas Winderl vom TSV Tännesberg, lobte Geist und Unterstützung der SG Tännesberg/Leuchtenberg und freut sich auf die neue Saison. Als Fred Eckl seine Mannschaft mit einem Hattrick mit 3:1 in Führung brachte, deutete alles auf einen k
von Redaktion OnetzProfil

(es) Einige Eltern traten am Freitag gegen die D-Jugend zum Abschluss der erfolgreichen Saison gegeneinander auf dem TSV-Platz an. Trainer Tobias Stangl von der DJK Leuchtenberg, unterstützt von Andreas Winderl vom TSV Tännesberg, lobte Geist und Unterstützung der SG Tännesberg/Leuchtenberg und freut sich auf die neue Saison. Als Fred Eckl seine Mannschaft mit einem Hattrick mit 3:1 in Führung brachte, deutete alles auf einen klaren Sieg der Erwachsenen hin. Doch die Nachwuchskicker kämpften sich immer wieder heran. Am Ende stand es 4:4. Beim Elfmeterschießen leisteten sich die Eltern nur einen Fehlschuss, so dass sie die Partie am Ende 8:7 gewannen. Bild: es

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.