Thanhausen.
Tipps und Termine Streu holen und Girlandenbinden

(bir) Auch in diesem Jahr wird unter der Regie des OWV Thanhausen ein Maibaum auf dem Dorfplatz aufgestellt, überwiegend mit Muskelkraft. Um den Baum entsprechend zu schmücken, müssen Kränze und Girlanden gebunden werden. Dazu braucht man natürlich auch frisches Streu. Dieses soll am nächsten Mittwoch, 24. April, aus dem nahen Wald besorgt werden. Aufgefordert sind alle Jugendlichen von Thanhausen hier mitzuhelfen. Treffpunkt ist um 17.30 Uhr bei der Mehrzweckhalle.

Ebenfalls herzliche Einladung ergeht an alle Mädchen und Frauen des Dorfes zum Kranz- und Girlandenbinden, und zwar am Freitag, 26. April, um 18 Uhr beim VfB-Behelfsheim. Über eine zahlreiche Beteiligung würde sich der OWV Thanhausen freuen.

Seniorenfahrt zur Maiandacht

Mähring. Kostenlose Seniorenfahrt zur Maiandacht des Landkreises Tirschenreuth am 15. Mai um 14.30 Uhr in die Pfarrkirche "Maria Hilf" nach Fuchsmühl. Die musikalische Gestaltung wird vom Kirchenchor "Maria Hilf" umrahmt. Zum Abschluss besteht die Möglichkeit zu Kaffee und Kuchen oder zu einer Brotzeit einzukehren. Anmeldung bis Montag, 29. April, bei Seniorenbeauftragter Heidi Gradl unter Telefon 09639/206 oder bei Rosa Schöner, Telefon 09639/586. Die Abfahrtszeiten des Busses werden noch bekanntgegeben.

Andacht in St. Johannes

Großkonreuth. (wg) Am Mittwoch, 1. Mai, um 14 Uhr Senioren-Maiandacht in der Pfarrkirche St. Johannes in Großkonreuth in Zusammenarbeit von Seniorenbeauftragter Heidi Gradl mit dem Katholischen Frauenbund Großkonreuth.

Die Maiandacht wird vom Landfrauenchor und den Mitgliedern des Frauenbundes Großkonreuth gestaltet. Anschließend geselliges Beisammensein bei Kaffee und Kuchen im Gasthaus Scharnagel. Dazu sind die Senioren der Gemeinde sowie alle Mitglieder des Frauenbundes und auch Interessierte eingeladen.

Konzerte in der Reithalle

Tachov. Das Städtische Kulturzentrum veranstaltet von Juni bis September die Sommerkonzerte in der Windischgrätzer Reithalle. Das Gebäude, 1858 bis 1861 erbaut, ist nach der Spanischen Hofreitschule in Wien die zweitgrößte Reithalle in Mitteleuropa. Mit den Sommerkonzerten soll auch eine sinnvolle Nutzung dieses einmaligen architektonischen Baudenkmals erreicht werden.
Das Programm: Sonntag, 2. 6., 15 Uhr, Big Band Lada Kerndl, Swing und Jazz, Eintritt 290 Kronen; Sonntag, 23. 6., 15 Uhr, Geige und Akkordeon in Tangorhythmus, Lieder des argentinischen Komponisten Astor Piazzola sowie anderer Komponisten, Mitwirkende Jaroslav Svecený (Geige) und Ladislav Horák (Akkordeon), mit Tangovorführungen von Profitänzern, Eintritt 200 Kronen; Sonntag, 7. 7., 15 Uhr, Brighton Youth Orchestra (Studentenorchester aus England), Eintritt 100 Kronen; Sonntag, 28. 7., 15 Uhr Buskinghamshire Youth Orchestra (England), Eintritt 100 Kronen; Sonntag, 1. 9., 15 Uhr, Tachauer Jugendblasmusikorchester, Eintritt 80 Kronen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.