Trainer bleibt nicht in 3. Liga
Smuda verlässt Regensburg im Abstiegsfall

Bild: dpa
Regensburg. (dpa) Im Falle des Abstiegs wird Trainer Franciszek Smuda Zweitliga-Schlusslicht Jahn Regensburg nicht in die Fußball-Drittklassigkeit begleiten. Sollte der Klassenverbleib verpasst werden, werde der frühere polnische Nationalcoach dem Verein nicht mehr zur Verfügung stehen, teilten die Oberpfälzer am Dienstag mit. Smuda war erst in der Winterpause zum Aufsteiger gekommen. Unter der Regie des 64-Jährigen konnte Regensburg aber nur einen einzigen Sieg einfahren und hat bei bereits zehn Punkten Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz kaum noch Chancen auf Rettung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.