Über 100 Aussteller - Zahlreiche Fachvorträge - Unterhaltungsmusik und Kinderprogramm
Gartentage auf Schloss Guteneck

Nach der erfolgreichen Premiere finden auch in diesem Jahr die Gartentage auf Schloss Guteneck statt.

Am 20. und 21. April verwandelt sich das Schloss in ein Meer aus Farben und Düften. Über 100 Aussteller präsentieren vieles mit Schwerpunkt Garten, Pflanzen und mehr. Des Weiteren wird mit einem vielfältigen Rahmenprogramm für beste Unterhaltung und Kurzweil gesorgt. Neben Unterhaltungsmusik im Gutsstadl und im Ritterkeller wird natürlich auch wieder für Kinder ein spannendes Programm geboten - perfekt für einen gemütlichen Familienausflug. Viele Delikatessen und Schmankerln der Region runden das Erlebnis Gartentage Schloss Guteneck kulinarisch ab.

Das Programm im Überblick:

Über 100 Aussteller auf 30.000qm Schlossgelände - zum Sehen und Erleben.

Zahlreiche Fachvorträge für Fachleute und Hobbygärtner

An beiden Tagen Vorführungen zu den Themen Pflaster ausfugen (Schlosshof) sowie Bonsai-Pflege und Schnitt (Gutshof) am jeweiligen Standplatz des Ausstellers.

Rahmenprogramm:

vielfältiges Kinderprogramm: jeweils um 13, 14.30 und 16 Uhr Zauberer vom Hexenberg, Ponyreiten, Streichelzoo

jeweils um 13, 15 und 18 Uhr: Rosentanz - Ein getanztes Märchen auf Hochstelzen angelehnt an Dornröschen

Unterhaltungsmusik im Gutsstadl und im Ritterkeller

Zoiglbier und deftige Brotzeiten
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.