26.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Unbekannte fluten Mehrfamilienhaus Bayernreport

von Redaktion OnetzProfil

Nürnberg.(dpa) Wasser marsch: Unbekannte haben in Nürnberg ein zurzeit leerstehendes Mehrfamilienhaus überschwemmt. Vermutlich am Samstagabend drehten sie sämtliche Wasserhähne auf, so dass sich bis Sonntag das Wasser ungehindert in dem gesamten vierstöckigen Gebäude verteilen konnte. "Das Wasser war in jedem Zimmer, bis hinunter in den Keller", sagte ein Polizeisprecher. Arbeiter entdeckten die Misere. Das Gebäude wird saniert, doch die Wasseranschlüsse funktionieren. Der Schaden sei vermutlich sechsstellig. Auch könne die Statik beeinträchtigt sein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Bewährung für Edelstahl-Diebe

Ansbach.(dpa) Trotz der hohen Schadenssumme von 240 000 Euro bleibt zwei Dieben von Edelstahl-Schrott vorerst das Gefängnis erspart. Nach einem umfassenden Geständnis verurteilte das Landgericht Ansbach am Montag einen ehemaligen AEG-Mitarbeiter und einen früheren Schrotthändler zu Bewährungsstrafen von je zwei Jahren. Der 57-Jährige und sein 20 Jahre älterer Komplize hatten im Rothenburger AEG-Werk 316 Tonnen Edelstahlplatten beiseitegeschafft. Auf das Urteil hatten sich zuvor alle Prozessbeteiligten bei einer Absprache verständigt. Beide Angeklagten waren nicht vorbestraft und zeigten Reue.

Der Handel mit Edelstahlplatten war für die geständigen Täter zunächst ein lukratives Geschäft. Archivbild: dpa

74-Jährige begeht nach Angriff Suizid

Plattling.(dpa) Bei einem Streit hat eine 74-Jährige ihren Lebensgefährten (77) lebensgefährlich verletzt. Anschließend habe sich die Frau von einem Regionalzug überrollen lassen, teilte die Polizei am Montag mit. Die Leiche wurde am Samstagmorgen auf der Bahnstrecke zwischen Plattling und Deggendorf entdeckt. Bei der anschließenden Wohnungsdurchsuchung fanden die Ermittler den Partner der Frau, der schwere Verletzungen am Oberkörper aufwies. Inzwischen sei er außer Lebensgefahr.

Kontakt

So erreichen Sie die Zentralredaktion:

Sekretariat 0961/85-2012 Albert Franz (al) 0961/85-265 Stefan Zaruba (za) 0961/85-532 Frank Werner (we) 0961/85-379 Stefan Voit (sv) 0961/85-253 Christian de Vries (cdv) 0961/85-256

Martin Bink (bm) 0961/85-266 Jürgen Herda (jrh) 0961/85-575 Sonja Kaute (jak) 0961/85-251 Alexander Pausch (paa) 0961/85-254 Alexander Rädle (räd) 0961/85-372 Tobias Schwarzmeier (tos) 0961/85-576 Frank Stüdemann (üd) 0961/85-262 Alexander Unger (uax) 0961/85-421 Gabriele Weiß (m) 0961/85-267 E-Mail: redaktion[at]derneuetag[dot]de

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.