Viele Gläubige eröffnen das Wallfahrtsjahr

Pfarrer Marek Baron erinnerte bei der Eröffnung des Wallfahrtsjahrs am Mittwoch an den kürzlich verstorbenen Pfarrer Joseph Greil. "Wie oft hat er hier Eucharistie gefeiert und gebetet? Danke und Vergelt's Gott, Joseph". Viele Gläubige pilgerten zuvor von Waldthurn über den Rosenkranzweg zur Wallfahrtskirche. Vom Hauptportal zog Pfarrer Baron mit Diakon Janusz Subartowicz mit den Kommunionhelfern und Ministranten in das überfüllte Gotteshaus ein. Der Geistliche freute sich, dass so viele Pilger auf den Fahrenberg gekommen waren. "Mit Maria auf den Weg sein und voller Hoffnung leben" war das Motto, das der Prediger in den Mittelpunkt stellte. Der Männergesangsverein Waldthurn unter Leitung von Josef Müllner und Georg Schmidbauer begleiteten die Messe. Bild: fvo
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.