09.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Waldbrände bis zum Herbst?

von Redaktion OnetzProfil

Die verheerenden Waldbrände in Schweden könnten bis in den Herbst hinein wüten. Obwohl vier Spezialflugzeuge am Donnerstag und Freitag Millionen Liter Wasser über die brennenden Wälder verteilten, war an ein Eindämmen der Flammen nicht zu denken. Einziger Erfolg: "Es ist uns gelungen, den Brand in den Begrenzungslinien zu halten, die wir gezogen haben", sagte Einsatzleiter Lars-Göran Uddholm dem schwedischen Rundfunk. Erst bei einer längerfristigen Wetterveränderung könnte es Hoffnung geben.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.