Walpererspaß: "Zollstation Affenpass"

In der Walpurgisnacht hatten sich einige Spaßvögel einen besonderen Scherz ausgedacht. Seit Jahrzehnten werden die Oberbernriether liebevoll mit Affen in Verbindung gebracht. Bild: fvo
Bisher unbekannte Walperer warnen Durchreisende, dass am Ortseingang angeblich für kurze Zeit der Freistaat endet. "Sie verlassen den Freistaat Bayern und betreten von Affen besetztes Gebiet", steht auf der Hinweistafel. Die Unbekannten errichteten auch die entsprechende "Zollstation Affenpass".

Schon seit Jahrzehnten werden die Bewohner des Orts am Fahrenberg liebevoll mit den Tieren, die sich gerne auf Bäumen bewegen, in Verbindung gebracht. Die hoffentlich humorvollen Oberbernriether werden den Walperer-Spaß schon verstehen können.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.