ZDF-Chefredakteur kritisiert Raab
Kurz notiert

ZDF-Chefredakteur Peter Frey (links) und der Entertainer Stefan Raab. Bild: dpa
Heidelberg.(dpa) ZDF-Chefredakteur Peter Frey hat die Teilnahme von ProSieben-Moderator Stefan Raab am "Kanzlerduell" scharf kritisiert. "Das Duell ist keine Showbühne für die Mätzchen von Moderatoren", sagte Frey dem Mediendienst kress. "Nach der Sendung soll Deutschland nicht darüber diskutieren, ob Raab auch Politik kann, sondern wer die oder der bessere im Kanzleramt ist." Der Schlagabtausch zwischen Angela Merkel und Peer Steinbrück ist kurz vor der Bundestagswahl im September geplant.

Frey stellte die "politische Kompetenz" des Entertainers Raab infrage. "Wir brauchen fürs Duell keinen Unterhaltungsmoderator, um junges Publikum zu erreichen", sagte Frey mit Blick auf die TV-Quoten des zurückliegenden Kanzler-Duells. "ARD und ZDF hatten 2009 bei den unter 50-Jährigen einen Marktanteil von 23,7 Prozent, Sat. 1 hatte 3,4 Prozent. Das wird nicht anders werden, wenn jetzt ProSieben überträgt."

Neue Serie mit Elena Uhlig

Mainz.(dpa) Eine alleinerziehende Mutter und Privatdetektivin steht im Mittelpunkt einer neuen Familienserie des ZDF für das Vorabendprogramm. Die Hauptrolle werde von Elena Uhlig ("Keinohrhasen") gespielt, teilte der Mainzer Sender am Donnerstag mit. Einen Sendetermin gibt es noch nicht. Zu den weiteren Schauspielern gehören Rita Russek ("Wilsberg) und Heikko Deutschmann ("Soko Leipzig"). Das Drehbuch zu der achtteiligen Serie mit dem Arbeitstitel "Die Familiendetektivin" wurde von Rodica Döhnert ("Das Adlon. Eine Familiensaga") geschrieben.

BR-Rundfunkrat für weniger Talks

Berlin.(dpa) Nur noch drei statt fünf: Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks tritt für eine deutliche Reduzierung der spätabendlichen Talkshows im "Ersten" ab 2014 ein. Der Rundfunkrat argumentiert mit "Überschneidungen bei Themen und Teilnehmern sowie dramaturgisch vergleichbaren Sendungskonzepten" und schlägt künftig nur noch drei Talk-Formate pro Woche vor. Damit und dem "Presseclub" seien alle tagesaktuellen Ereignisse abgedeckt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.