14.12.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Zweite Wintersonnwendfeier mit weihnachtlicher Schlemmermeile Imposantes Feuerwerk

Großen Zuspruch hatte die erste Wintersonnwendfeier im vergangenen Jahr gefunden. Jetzt planen die Vereine eine Fortsetzung. Am Samstag, 21. Dezember, sind die Besucher wieder zur "weihnachtlichen Schlemmermeile" zwischen Mehrzweckhalle und Feuerwehrhaus eingeladen.

von Autor BIRProfil

Diese wohl einmalige Feier mit deftiger Schlemmermeile beginnt am 21. Dezember bereits um 16.30 Uhr zwischen der Mehrzweckhalle und dem Feuerwehrhaus. Alle Vereine des Dorfes haben sich bereiterklärt, wieder mitzuwirken. An kulinarischen Spezialitäten werden unter anderem Grillspezialitäten, Pizzas, Schaschlikpfanne, Griebenfett-, Obatzten- und Streichwurstbrote angeboten. Auch für die Getränke wird gesorgt.

Frischer Glühwein, Jagertee und Eierlikörpunsch werden ausgeschenkt und natürlich Tee für die Kinder. Und wer es etwas kühler mag, der kann sich am Weißbier-Stand ein süffiges Weizen genehmigen. Frieren braucht an diesem Abend natürlich auch niemand. An Feuerstellen können sich die Gäste immer wieder mal aufwärmen. Zum Abschluss des Festes gegen 21.30 Uhr wird es noch einmal kräftig krachen. Dafür sorgt der Zoigl-Wirt aus Hohenthan mit einem imposanten Feuerwerk mit einer Dauer von etwa zehn Minuten, das den Abendhimmel über Thanhausen bis zu einer Höhe von 70 Metern zum Erleuchten bringen wird.

Im Anschluss findet gegen 22 Uhr eine Weihnachtsdisko in der Mehrzweckhalle statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.