Fiat macht den Großen fit
500 L und Wagon überarbeitet

Der Fiat 500L in Urban- oder Cross-Version und in der siebensitzigen Wagon-Ausführung (links), bekommt nun Apple Car Play und Android Auto. Chromspangen an der Front und an der Seite unterscheiden ihn vom Vorgänger. Innen prägt der sieben Zoll große Touchscreen die Gestalt der Schalttafel, neue Instrumente mit 3D-Effekt lassen sich besser ablesen, und das Lenkrad mit Multifunktion-Tasten für Telefon sowie Audio-Anlage ist sportlicher gestaltet. Die Einführungs-Edition ist für 13 990 Euro im Angebot. Bild: Fiat

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.