Fotowettbewerb Blende 2016
Sternstunde für Fotografen

Leuchtender Vorhang am Nachthimmel: Werner Mollers Erfolgsbild "Nordlicht-Kappl".

Fast 78 000 Bilder gehen bundesweit zur "Blende 2016" ein. Die Jury der Endrunde ist begeistert von der Qualität. Leser von Oberpfalz-Medien mischen mit ihren Aufnahmen wieder weit vorne mit.

Weiden/Frankfurt. Drei Preisträger des Regionalentscheids bei Oberpfalz-Medien konnten auch bei der bundesweiten Endausscheidung punkten. Die Aufnahme "Nordlicht-Kappl" von Werner Moller aus Premenreuth landete auf einem hervorragenden 21. Platz. Der Oberpfälzer hatte die Waldsassener Kappl unter einem Nachthimmel abgelichtet den Polarlichter erhellt hatten - ein in Bayern nicht alltägliches Schauspiel. Er erhält neben Medaille und Urkunde einen Web-Workshop "Polarlicht" von Skylight Fototours, eine Smartphoto Fotoleinwand Deluxe und die Software "Photo Commander 14 von Ashampoo. Einen 50. Preis ergatterte Monika Rösler. Die Fotografin aus Burgthann im Nürnberger Land unternimmt gerne Fototouren in die Oberpfalz und hat daher auch hier an der "Blende" teilgenommen. Ihre Tieraufnahme mit dem Titel "Beine zum Frühstück" beschert ihr ein Reisestativ Mantona DSLM Traveller mit Walser-Kugelkopf , die Software "Photo Recovery von Ashampoo" und das Buch "Landschaftsfotografie" (mitp). Doris Reindl aus Eslarn landete mit ihrer Aufnahme "Legs" auf Platz 114 und gewann die Software "Photo Commander 14" von Ashampoo sowie einen Cewe-Fotobuch-Gutschein.

Preise für die Jugend

Viele Preise des Bundesausrichters Prophoto - ein Unternehmen des Photoindustrieverbands - gingen an jugendliche Teilnehmer, die sich bei Oberpfalz-Medien registriert hatten. Alle Bilder von Nachwuchsfotografen lagen der Bundesjury vor, die Sonderpreise und Verlosungspreise vergab. Christina Rathgeber aus Weiden erhielt den 23. Sonderpreis für Jugendliche und bekommt einen Cewe-Gutschein für ein Wandbild im Wert von 200 Euro, 50 Blatt Fotopapier von Tecco und ein Jahresabonnement der Fotofachzeitschrift "fotoforum". Anna Betz aus Weiden erhält den 39. Sonderpreis, ein Wochenendticket mit Seminargutschein für die Fotomesse Photo+Adventure 2017, das Buch "Digitale Fotografie" (Vierfarben), Hahnemühle Photo Cards und ein Jahresabonnement der Fotofachzeitschrift "fotoforum".

Vier weitere Jugendliche traf das Losglück. Johanna Frank aus Neualbenreuth erhält ein Grafiktablet von Wacom, einen Cewe-Gutschein und das Buch "Fotografieren lernen" (dpunkt). Annika Neumann aus Konnesreuth gewann einen Web-Workshop "Nachthimmel fotografieren für Jugendliche" von Skylight Fototours. Milena Jentsch aus Mantel darf sich über einen Gutschein für ein "MyMoments"-Fotobuch sowie ein Jahresabonnement der Fotofachzeitschrift "Foto Hits" freuen. Simon Hoffmann aus Weiden ergatterte einen Cewe-Fotobuchgutschein und die Software "Smart GPS Sync" von Picture Instruments.

"Bildrausch"

Die Bundesjury - besetzt unter anderem mit Vertretern namhafter Hersteller wie Nikon und Canon - zeigte sich angetan von der hohen Qualität der Einsendungen. Etwa 1100 Siegerbilder aus Regionalentscheiden hatten es in die Endausscheidung geschafft. " Die 42. Runde des renommierten Zeitungsleser-Fotowettbewerbs ,Blende 2016' versetzte die Juroren in einen wahren Bildrausch", teilte der Veranstalter mit. "Solche Aufnahmen ... waren bis vor kurzem noch undenkbar."
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.