02.07.2017 - 20:30 Uhr
Deutschland & Welt

Fotowettbewerb Blende 2017 Jugendthema Blickwinkel

Unser "Blende"-Thema für alle jugendlichen Nachwuchsfotografen bis 18 Jahre lautet "Blickwinkel" - ein weit gefasstes Thema, mit dem wir Euch allen Spielraum und Freiraum lassen. Ihr könnte Euch an die fotografischen Regeln halten - Ihr müsst es aber nicht, bezeichnet doch der "Blickwinkel" bekanntlich die Perspektive, unter der Ihr bestimmte Dinge betrachtet, beziehungsweise die Richtung, die sich von Eurem Standpunkt aus ergibt. Ein wichtiger Punkt auf Eurem Weg zu Fotografien mit dem gewissen Etwas ist das Spiel mit der Perspektive. Das schließt auch mit ein, beispielsweise in die Hocke zu gehen oder sich gar auf den Bauch oder Rücken zu legen. Übung macht bekanntlich den Meister und es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Auch wenn Ihr bereits über Wissen hinsichtlich perspektivischer Wirkung verfügt, so schult es ungemein, sich immer wieder aufs Neue damit auseinanderzusetzen. Sehr hilfreich für das perspektivische Spiel sind übrigens gerade am Anfang statische Objekte, die einem alle Zeit lassen. Bei all Eurem Spiel mit dem "Blickwinkel" ist es ratsam, die Wirkung des Lichtes nicht außer Acht zu lassen. Fotografieren bedeutet ja nichts anderes, als mit Licht zu malen. Meist ist es in der Fotografie so, alles das festhalten zu wollen, was man sieht. Für den Bildbetrachter bedeutet dies oftmals, den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr zu sehen. Erfolgversprechender sind da Bilder, in denen Ihr Euch auf das Wesentliche konzentriert. Das klingt so verdammt simpel, ist aber manchmal in der praktischen Umsetzung gar nicht so einfach. In der Fotografie heißt es, sich schrittweise an den Erfolg herantasten - da geht es Euch nicht anders als den Erwachsenen.

"Illusion" heißt dieses Bild. Blickwinkel können die Wahrnehmung verzerren. Bild: Linfa Tiesel/"Blende"
von Externer BeitragProfil

Teilnahme HIER

Es gelten die TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp