06.05.2016 - 02:00 Uhr
Deutschland & Welt

Nachrichten für Kinder Yoga mit Gebrüll

Beim Yoga geht es meist ruhig zu. Menschen dehnen sich und bewegen sich geschmeidig. Vielen geht es beim Yoga vor allem um Entspannung. Krawall scheint dafür irgendwie unpassend.

von Agentur DPAProfil

Lindsay Istace sieht das anders. Sie ist Yoga-Lehrerin in der Stadt Calgary in Kanada. Lindsay Istace gibt ungewöhnliche Yoga-Kurse. Es wird gebrüllt und geschrien. Dazu läuft noch laute Musik.

Sie nennt das Wut-Yoga. Sie sagt: Manchmal muss man einfach schreien, um den inneren Frieden zu finden. Die Kurse finden an einem eher ungewöhnlichen Ort statt: nämlich im Hinterzimmer einer Kneipe. (dpa)

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.