Wasserwachtler feiern in der Diensthütte
Winterliche Verhältnisse zur Weihnachtsfeier

Es wird ein bisschen eng. Aber wenn wir zusammenrücken, haben wir Platz. So Vorsitzender Engelbert Träger bei seiner Begrüßung
Schon zur Tradition geworden ist die alljährliche Weihnachtsfeier der Wasserwacht Ortsgruppe Hohenthan in der Diensthütte am Waldrand im Freibad Altglashütte. In einer winterlichen Atmosphäre mit 10 Zentimeter Schnee und 3 Grad minus im Außenbereich, war es in der Hütte mollig warm. Vorsitzender Engelbert Träger konnte in seiner Begrüßung, viele der aktiven Mitglieder willkommen heißen.

Wir sind eine große Familie
Wenn wir schon im Sommer hier im Freibad Dienst leisten und auch für den Fortbestand des Freibades mit Sorge tragen, dann bleiben wir auch dem Freibad im Winter treu und feiern zur weihnachtlichen Zeit in unserer selbst gebauten Hütte. Wir sind wieder eine große Familie geworden und müssen zusammenhalten. So die Worte des Vorsitzenden Engelbert Träger.

Schon am Nachmittag waren die Kinder und Jugendlichen im Freibadgelände zum Schlittenfahren eingeladen. Was niemand für möglich hielt, war auf den umliegenden Wiesen Wirklichkeit. Die Liegewiesen im Sommer für die Badegäste, waren ideal mit Schnee bedeckt und luden zum Schlittenfahren ein. Bis zum Einbruch der Dunkelheit war genügend Abwechslung geboten.

Lagerfeuer zum Aufwärmen
Natürlich durfte ein Lagerfeuer zum Aufwärmen nicht fehlen. Schon im Sommer wird dafür Sorge getragen, dass genügend Holzvorräte vorhanden sind. Diese gemütliche Atmosphäre lud natürlich auch zum Grillen ein. Auf einem eigens dafür eingerichteten Schwenkgrill konnte jeder nach seinem Geschmack grillen.

Für die weihnachtliche Einstimmung sorgte Conny Eckert, die ihre Gitarre mitgebracht hatte. Gemeinsam gesungene weihnachtliche Lieder sorgten in der ausgeschmückten Hütte für einen besinnlichen Abend. Verschiedene vorgelesene Beiträge zur Adventszeit sorgten für ausreichende Abwechslung.

Sehr abwechslungsreich und reichlich vorhanden waren die mitgebrachten selbstgebackenen Plätzchen. Vom Kinderpunsch ohne Alkohol, Limonaden, bis zu den alkoholischen Getränken für Erwachsene war alles vorhanden.