28.01.2003 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Auerbach/St.Pölten: Pater Heinrich Morscher wird Diözesanpriester Pater Morscher in Österreich

Auerbach/St. Pölten. (KNA) Der umstrittene Pater Heinrich Morscher (73), Schlüsselfigur im Streit um die Auerbacher Schulschwestern, ist ab sofort Diözesanpriester im österreichischen Bistum St. Pölten.

von Redaktion OnetzProfil

Dies bestätigte der bischöfliche Medienreferent, Michael Dinhobl, am Montag auf Anfrage in St. Pölten. Da Morscher krank sei, werde er im dortigen Bistum aber keine seelsorglichen Aufgaben mehr übernehmen. Im Bistum St. Pölten, das von Bischof Kurt Krenn geleitet wird, ist auch Morschers Bruder Edelbert tätig. Morscher war lange Jahre der geistliche Mentor der Auerbacher Schulschwestern, die im Herbst 2001 mit der Zensur um Aufklärungsbücher im Schulunterricht bundesweit für Aufsehen sorgten. Ehemalige Auerbacher Schulschwestern hatten ihn als "Wurzel allen Übels" bezeichnet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.