Freibad Altglashütte öffnet am Samstag - Nach Erweiterung der Solaranlage Einsparung bemerkbar
An Pfingsten Abkühlung garantiert

Altglashütte. Die Reparaturen an der Wasseraufbereitungsanlage konnten rechtzeitig abgeschlossen werden. Am Pfingstsamstag öffnet das Freibad seine Pforten.

Auch heuer gilt die Devise: "Keine größeren Erneuerungen, aber das Bestehende gut in Schuss halten." So wurde in die bestehende Leitungsführung eine neue Umwälzpumpe eingepasst. Denn Schwimmmeister Siegfried Walter betont: "Der Wasserkreislauf mit Filteranlage ist das Herzstück eines Bades." Kräftig mitgearbeitet haben viele Helfer der Wasserwacht-Ortsgruppe Hohenthan und des Förderkreises Freibad Altglashütte.

Unter der langen Pause zwischen September und April leiden vor allem die Wasser führenden Eisenrohre und Pumpen, die während des Winters leer sind. Auch ein neuer Anstrich der im Freien stehenden Holzteile des Gebäudes ist immer wieder erforderlich.

Die Erweiterung der Solaranlage trägt bereits erste Früchte. Durch die derzeit starke Sonneneinstrahlung auf die Kollektoren machte sich gerade bei der Erstbefüllung des Beckens mit über 1600 Kubikmetern Wasser eine Einsparung von Heizöl bemerkbar. Wie Schwimmmeister Walter jedoch hervorhob, wäre diese Investition ohne Sponsoren und Freiwillige nicht bezahlbar gewesen.

Geöffnet ist die Einrichtung montags bis samstags von 9 bis 20 Uhr und sonntags von 10 bis 19 Uhr, bei schlechtem Wetter nur von 10 bis 12 und von 17 bis 19 Uhr. "Natürlich sind wir flexibel, und wenn es erforderlich ist, haben wir auch länger offen", verspricht der Schwimmmeister. Hierfür kann man die Öffnungszeiten am Servicetelefon, Nummer 09635/483 oder 91111, abfragen. Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter www.altglashuette.de.

Die Eintrittspreise sind gegenüber dem Vorjahr unverändert. Die Erwachsenen zahlen 2,50 Euro, Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre 1,50 Euro. Unter anderem gibt es Zehner-, Wochen- und Saisonkarten. Bei einer Mitgliedschaft im Förderkreis ist der Eintritt im Beitrag enthalten.