29.08.2014 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

25 Jahre Chaos im Fernsehen: "Simpsons"-Jubiläumsstaffel startet auf Prosieben Gelb und Gut

von Agentur DPAProfil

Sie sind gelb, frech und aus dem Vorabendprogramm nicht wegzudenken: Am Montag um 20.15 Uhr startet auf Prosieben die 25. Staffel der "Simpsons". Das feiert der Sender mit einer Jubiläumswoche und widmet jedem Familienmitglied zwei Episoden zur regulären Sendezeit.

Zudem können die Zuschauer im Internet für ihre Lieblingsepisode stimmen. Die drei Siegerepisoden werden am Montag ab 20.45 Uhr gezeigt. Der "Simpsons"-Kinofilm am 5. September schließt die Themenwoche ab.

Ende des Jahres feiert die erfolgreiche Zeichentrickserie über die gelbe Familie und die anderen Einwohner von Springfield dann ihren 25. Geburtstag. Am 17. Dezember 1989 hatte die erste Folge Premiere.

Mittlerweile ist die Serie, in der die Macher den amerikanischen Zeitgeist aufs Korn nehmen, längst ein Klassiker. Zahlreiche Stars wie Stephen Hawking, Mick Jagger und Liz Taylor liehen ihren gelben Alter Egos für Gastauftritte ihre Stimme.

Ein Ende ist noch nicht in Sicht, allerdings sanken die Quoten in den USA zuletzt. Dort sehen die Zuschauer im Serien-Geburtstagsjahr gelb. Der Sender FXX startete in der vergangenen Woche einen "Simpsons"-Marathon, der zwölf Tage dauern soll. Zu sehen sind alle 552 Folgen in chronologischer Reihenfolge und der Kinofilm von 2007.

Themenseiten:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.