32 Flusspiraten erkunden das Naabtal: Auch ohne Wasserschlacht eine große Ferien-Gaudi

32 Flusspiraten erkunden das Naabtal: Auch ohne Wasserschlacht eine große Ferien-Gaudi (sön) Am Ende waren sie schon ein bisschen nass, die Flusspiraten. Dem Spaß am Abenteuer "Schlauchbootfahrt auf der Naab" tat dies aber keinen Abbruch. Ebenso wenig wie das durchwachsene Herbstwetter, das die 32 Kinder begleitete. Vom Feuerwehrhaus Vilshofen aus ging es in Richtung Kallmünz. Eingeladen von Feuerwehr, Sport- und Schützenverein im Ferienprogramm erkundeten die Kinder in zwei großen Schlauchbooten das Na
(sön) Am Ende waren sie schon ein bisschen nass, die Flusspiraten. Dem Spaß am Abenteuer "Schlauchbootfahrt auf der Naab" tat dies aber keinen Abbruch. Ebenso wenig wie das durchwachsene Herbstwetter, das die 32 Kinder begleitete. Vom Feuerwehrhaus Vilshofen aus ging es in Richtung Kallmünz. Eingeladen von Feuerwehr, Sport- und Schützenverein im Ferienprogramm erkundeten die Kinder in zwei großen Schlauchbooten das Naabtal. Mit einer erwachsenen Begleitmannschaft und mit Schwimmwesten waren sie dafür bestens gerüstet. Nur die Freude an den in den Vorjahren bei Überholmanövern provozierten Wasserschlachten wurde vom kühlen Wetter diesmal etwas gedämpft. Trotzdem waren alle begeistert und mit viel Hallo bei der Sache. So bedauerten alle, dass die Bootsfahrt schon bei Heitzenhofen endete: Beim dortigen Flusskraftwerk war der Wasserstand zum Umsetzen für die beiden großen Boote zu niedrig. Die Begleiter hatten aber bereits eine Brotzeit vorbereitet - heiße Wiener und Kuchen. Bald waren die Klamotten wieder trocken Und alle waren sich einig, dass dieses Abenteuer unbedingt auch inc nächste Ferienprogramm aufgenommen werden muss. Bild: sön
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.