5. Platz bei deutschen Duathlon-Titelkämpfen in Cottbus
Riesenerfolg für Maximilian Zeus

Maximilian Zeus erreichte bei der deutschen Duathlon-Meisterschaft mit Rang fünf eine hervorragende Platzierung. Bild: hfz
Weiden. Maximilian Zeus von der Jugend-Triathlongruppe der DJK Weiden schwimmt zur Zeit auf einer Woge des Erfolges. Nur wenige Wochen nach seinem souveränen Sieg bei den bayerischen Meisterschaften im Crosslauf stellte er sein großes Talent auch bei den deutschen Meisterschaften im Duathlon in Cottbus unter Beweis.

Der 17-jährige Gymnasiast aus Pirk erkämpfte sich mit einer bravourösen Leistung bei den nationalen Titelkämpfen der Junioren einen glänzenden fünften Platz. Inmitten der deutschen Nachwuchselite zeigte Maximilian Zeus, das Aushängeschild der DJK-Nachwuchsgruppe, dass er auch auf absolutem Top-Niveau durchaus mithalten kann.

Zeus begann den Wettkampf gewohnt offensiv und bewältigte die erste fünf Kilometer lange Laufstrecke in starken 15:12 Minuten und lag damit sogar auf dem dritten Platz. Auf der 20 Kilometer langen Radstrecke machte sich dann doch der wetterbedingte Trainingsrückstand etwas bemerkbar. Der DJK-Sportler zeigte aber trotzdem ein großes Kämpferherz und bog nach 33:25 Minuten in die zweite Wechselzone ein.
Zeus begab sich nach einem schnellen Wechsel an Position sieben auf die zweite 2,75 Kilometer lange Laufstrecke. Hier konnte er noch einmal seine Laufstärke ausspielen. Mit der Zeit von 9.46 Minuten überholte er noch zwei Läufer und überquerte freudestrahlend als Fünfter der deutschen Meisterschaft die Ziellinie.

Der Pirker blieb mit seiner Gesamtzeit von 58:23 Minuten sogar noch unter einer Stunde und hatte auf den ein Jahr älteren Gesamtsieger Robert Wimmer nur einen Rückstand von knapp über zwei Minuten.

Uli Räth auf Rang 26

Erstmals nationale Duathlon-Luft schnupperte auch der 14-jährige Uli Räth aus der Schülerlaufgruppe der DJK Weiden. Er belegte bei der Jugend B den 26. Platz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.