A-Klasse Nord: SG Neudorf/Luhe geht förmlich unter - FC Freihung verteidigt Tabellenführung mit ...
FC Weiden Ost II feiert 10:1-Kantersieg

Weiden. (kap) Mit souveränen Auswärtssiegen verteidigte das Führungsduo seine Positionen in der A-Klasse Nord. Tabellenführer FC Freihung (1./46) siegte beim TuS WE Hirschau II (10./19) klar mit 4:0. Den Vogel schoss Verfolger FC Weiden Ost II (2./44) ab. Die "Ostler" deklassierten Gastgeber SG Neudorf/Luhe mit 10:1.

Weiherhammer II       2:4 (1:1)       FV Vilseck II
Tore: 0:1 (10.) Frederic Pröls, 1:1 (15.) Manuel Weiß, 2:1 (60.) Charly Braun, 2:2 (70.) Marco Specht, 2:3 (82.) Frederic Pröls, 2:4 (89.) Lukas Rochett - SR: Gerhard Braun (Pleystein) - Zuschauer: 40

(rgh) Die frühe Führung durch Frederick Pröls konnte Manuel Weiß nur zwei Minuten später ausgleichen. Nach der Halbzeitpause ließ es sich für die TSG gut an. Michael Braun schoss seine Mannschaft sogar in Führung. Wiederum war es Pröls, der den FV erneut in Führung brachte. Weiherhammer versuchte nochmal ran zukommen. Das 2:4 durch Lukas Rochelt in der Schlussminute war nur noch Makulatur.
SG Neudorf       1:10 (0:2)       FC Weiden-Ost II
Tore: 0:1 (5./Eigentor) Martin Flierl, 0:2 (28.) Maximilian Vollath, 0:3 (55.) Florian Gillitzer, 0:4 (58.) Maximilian Kaiser, 0:5 (62.) Daniel Heisig, 0:6 (65.) Daniel Heisig, 1:6 (74.) Stephan Frischholz, 1:7 (75.) Maximilian Kaiser, 1:8 (78.) Florian Gillitzer, 1:9 (85.) Daniel Heisig, 1:10 (90.) Daniel Heisig - SR: Willi Woldrich - Zuschauer: 60

(sul) Mit einem Paukenschlag begann die Partie, als in der dritten Minute Flierl eine scharfe Hereingabe ins eigene Tor lenkte. In der Folgezeit beherrschten die Gäste das Geschehen nach belieben. Maximilian Vollath brachte den FC mit 2:0 in Front. Nur sporadisch zeigte sich die SG vor dem Gästetor, ohne wirklich gefährlich zu werden. In der zweiten Halbzeit brachen alle Dämme bei der SG. Die "Ostler" spielten ihre Schnelligkeit aus und siegten mühelos.

TuS Schnaittenbach       2:0 (2:0)       Anadoluspor Weiden
Tore: 1:0 (34.) Mehmeti Kushtrim, 2:0 (37.) Thomas Bösl - SR: Rudolf Finster (Ammerthal) - Zuschauer: 50
Die Gäste agierten nur mit langen Bällen und waren auch in den Zweikämpfen nicht gerade zimperlich. Der TuS tat sich schwer im Spielaufbau und kam nur zu wenigen Tormöglichkeiten. In der 34. Minute wurde Johannes Bösl im Strafraum gefoult. Schiedsrichter Rudolf Finster zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt. Mehmeti Kushtrim verwandelte zum 1:0. In der 38. Minute der schönste Spielzug der Schnaittenbacher, den Thomas Bösl zum 2:0 abschloss. Nach der Pause verwaltete der TuS das Ergebnis, die Gäste hatten im ganzen Spiel keine nennenswerte Aktion.

Hirschau II - FC Freihung 0:4 (0:2) Tore: 0:1/0:2 Dominik Spies (16./42.), 0:3 Julian Klier (55.), 0:4 Michael Endruscheit (82.) - SR: Andreas Sacharjuk (SV Sorghof) - Zuschauer: 80 - Gelb-Rot : Josef Weich (TuS/WE, 89.)

Paulsdorf II - Freudenb. II 0:2 (0:2) Tore: 0:1 (8.) Christian Algeier, 0:2 (23.) Thomas Schwarz - SR: Christopher Koppmann (Kümmersbruck) - Zuschauer: 30

Gebenbach II Seugast 1:3 (1:2) Tore: 0:1 (25.) Michael Hüttner, 1:1 (27.) Patrick Milde, 1:2/1:3 (40./Foulelfmeter/88.) Benjamin Preischl - SR: Schimpke (SV Kauerhof) - Zuschauer: 60

G. Amberg II - Poppenricht 1:0 (1:0) Tor: 1:0 (5.) Christopher Reichenberger -SR: Georg Specht (SV Sorghof) - Zuschauer: 25
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.