AH-Fußball

TV Wackersdorf- SC Ettmannsdorf 0:0

Auf nassem und tiefen Boden entwickelte sich im ersten Durchgang ein ausgeglichenes Spiel. Beide Abwehrreihen standen sicher und Torchancen waren Mangelware. In der zweiten Halbzeit erspielte sich der Gast aus Ettmannsdorf leichte Vorteile. Die Gastgeber hatten bei einigen Aktionen Glück und mussten sich beim Torhüter Georg Stöckl bedanken, dass ein Rückstand ausblieb. So blieb es in einem fairen Spiel beim etwas glücklichen Unentschieden für Wackersdorf.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.