Alles dreht sich um die Vernetzung
Verbraucher

In Berlin startet kommende Woche die Technikmesse IFA. Archivbild: dpa
Auf der Internationalen Funkausstellung IFA (5. bis 10. September) stehen nicht allein riesige Flat-TVs oder klanggewaltige AV-Receiver im Fokus. Wichtig ist vor allem, wie smart die Geräte sind. Dabei gilt: Was nicht netzwerkfähig ist, wird netzwerkfähig gemacht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.