Altglashütte.
Kurz notiert Warmes Wasser mit weniger Energie

(nm) Auch wenn es für den Sprung in das Becken zu früh ist, beim Förderkreis für das Freibad Altglashütte geht es am Sonntag um ein wichtiges Zukunftsthema. Bei der um 19 Uhr in der Gaststätte "Blei" beginnenden Jahreshauptversammlung rückt neben den Berichten und der Neuwahl eine geplante Investition in den Blickpunkt. 65 000 Euro würde eine Abdeckanlage für die Wasserfläche kosten. Dem stünde eine Ersparnis von jährlich 20 000 Litern Heizöl gegenüber. Wie es konkret weitergeht, soll sich am Sonntagabend zeigen.

Erdäpflsuppe zum Fastenessen

Flossenbürg. (nm) Am Sonntag darf die Küche kalt bleiben. Der Pfarrgemeinderat lädt ab 11 Uhr zum Fastenessen ein. Im Theresienheim kommt eine deftige Erdäpflsuppe auf den Tisch. Bezahlen muss für die von den Mitgliedern des Gremiums gekochte Spezialität niemand. Spenden kommen einem wohltätigem Zweck zu Gute. Ein Frühschoppen beginnt bereits nach dem Gottesdienst.

Erstmals am Tisch des Herrn


Flossenbürg.(nm) Mit Lisa Bauer, Verena Bauer, Andreas Bock, Raphaela Burkhard, Judith Geyer, Manuel Panzer, Nadine Käs, Eva-Maria Neumann und Patrick Stade stehen am Sonntag gleich neun junge Christen im Blickpunkt. Sie treten bei dem bereits um 8.45 Uhr in der evangelischen Pankratiuskirche beginnenden Gottesdienst erstmals an den Tisch des Herrn. Der Konfirmation geht am Samstag um 19 Uhr ein Beichtgottesdienst mit Abendmahl für die Eltern und Angehörigen voraus.

Kleintiermarkt mit jungen Kaninchen

Floß. (le) Der Kleintiermarkt am Palmsonntag ab 10 Uhr in de beheizten Kleintierhalle an der Plößberger Straße wartet mit Attraktionen auf. Einmal wird ein Angebot an jungen Kaninchen erwartet, zum anderen kommen Händler mit Sicherheit auf ihre Rechnung. Bei der Verlosung kann ein halbes Schwein als Hauptpreis gewonnen werden. Dazu gibt es Schweineschlegel, Enten, Gockel und frische Fleischwaren.

Notdienste

Ärztlicher Bereitschaftsdienst
Freitag von 18 Uhr bis Montag,8 Uhr, über die KVB-Zentrale,Telefon 01805/191212.

Rettungsdienst

(Notarzt, Krankenwagen, Krankentransporte und Dialysefahrten) Telefon 19222.

Apothekendienst

Turm-Apotheke Kemnath-Stadt Sonnen-Apoth. Altenstadt/WN Nikolaus-Apoth. Luhe-Wildenau Stadt-Apotheke Grafenwöhr Marien-Apotheke Moosbach St.-Jodok-Apotheke Tännesberg Max-Reger-Apotheke Weiden, Braunmühlstraße 10, Telefon 0961/32416 Stadt-Apotheke Arzberg

Telefonseelsorge:

Telefon 0800/1110111

ARV. Ambulanter Hilfsdienst für Behinderte und Senioren, Medikamentennotdienst: Telefon 0961/33333.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.