Angebote auf einen Blick

"Das Engagement der Veranstalter verdient große Anerkennung. Sicherlich ist für jeden etwas Interessantes dabei. Ich hoffe, dass Ihr zahlreich das vielfältige Angebot nutzt und ich wünsche euch schöne und erholsame Ferien ohne Langeweile."

Mit diesen Zeilen wendet sich Bürgermeister Michael Göth im Vorwort zum Ferienprogramm direkt an die Kinder und Jugendlichen, denen ein recht umfangreiches Programmangebot unterbreitet wird. Die SRZ hat vorab schon mal geblättert. Hier eine kleine Übersicht: Reitkurse, Familien-Erlebnistour mit Eseln, Recycling-Basteln, Fotografie und Design, Outdoor-Abenteuertag, Tagesfahrt in den Europa-Park, Kinderführung und Basteln über Bertha von Sulzbach, Coole Esel-T-Shirts basteln, Tiere zeichnen vor lebendigem Modell, Tagesfahrt in den Holiday-Park; Mithelfen bei Esel & Co., Ein Tag auf der Weide, Esel-Fuhr-Diplom, Bolzplatzturniere, Tenniskurs, Ferien auf der Insel Sylt, Fußballcamp, Kinderfest, Tanzworkshop; Tiere malen und zeichnen in der Natur, Sprachreise an die englische Südküste, Erfahrungsfeld der Sinne, Bunte Seifen selber machen, Stadtrallye, Jugendreisen nach Italien, Spiele und Basteln wie zu Großmutters Zeiten, Schnitzeljagd; Bayerischer Zehnkampf, Audi Schanzer Fußballschule, Unsinn-Olympiade, Esel-Kräuter-Tag, Zirkus-Workshop, Zwei-Tagesfahrt in den Europapark, Squash-Schnuppertraining, Beachvolleyballturnier, Kinder- und Jugendmalwettbewerb;

Fahrt ins Legoland, Esel-Acker-Tour, Sommerlager am Silbersee. Kochkurs für Kinder und Besichtigung des Nürnberger Stadions. (sta)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.