23.04.2013 - 00:00 Uhr
Deutschland & Welt

Angemerkt Wieder Werte vermitteln

von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Mit dem Spatenstich für den Erweiterungsbau an der Mittelschule am Freitag hat nun also das "Großprojekt in Sachen Bildung", wie Bürgermeister Andreas Wutzlhofer es nannte, begonnen. Es ist zu wünschen, dass sich die Erwartungen in die Maßnahme erfüllen, denn eine gute Ausbildung ist in der Tat ein hervorragendes Fundament für das spätere Leben.

Doch das ist nicht genug. "In unserer Gesellschaft hat soziale Kompetenz immer größere Bedeutung", weiß Rektor Alfons Raab. Daher leistet sich die Mittelschule nun auch eine Sozialarbeiterin. Denn in der heutigen Zeit scheinen Werte wie Anstand, Bescheidenheit, Demut, Ehrlichkeit, gute Manieren, gegenseitiger Respekt, Rücksichtnahme oder Gemeinschaftssinn immer weniger wert zu sein und immer mehr verloren zu gehen.

Diese Werte zu vermitteln ist aber nicht allein Aufgabe von Eltern oder Pädagogen. Hier ist vielmehr die ganze Gesellschaft gefordert.

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp