Anmeldung am Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth

Neuanmeldungen für die Jahrgangsstufe 5 des Stiftland-Gymnasiums werden von Montag, 6. Mai, bis Mittwoch, 8. Mai, und am Freitag, 10. Mai, 8 bis 13 und 14 bis 16 Uhr (Mittwoch bis 19 Uhr) im Sekretariat entgegengenommen. Bei der Einschreibung sind das Original des Übertrittszeugnisses abzugeben sowie die Geburtsurkunde zur Einsichtnahme vorzulegen, gegebenenfalls auch der Sorgerechtsbeschluss.

Schüler der 4. Jahrgangsstufe, die laut Übertrittszeugnis eine Gesamtdurchschnittsnote (gebildet aus Deutsch. Mathematik und Heimat- und Sachkundeunterricht) von 2,66 oder schlechter haben, deren Eltern aber den Übertritt wünschen, nehmen vom 14. bis 16. Mai an einem Probeunterricht teil.

Dazu gibt es unter "www.stiftland-gymnasium.de" genauere Informationen. Auch das Anmeldeformular kann dort elektronisch ausgefüllt und ausgedruckt werden.

Für Schüler der Jahrgangsstufe 5 einer öffentlichen oder staatlich anerkannten Mittelschule/Hauptschule gibt es keinen Probeunterricht; diese können mit der entsprechenden Notenvoraussetzung (2,00 oder besser in Deutsch und Mathematik) im Jahreszeugnis ins Gymnasium übertreten.
Realschüler der 5. Jahrgangsstufe können mit einem Notendurchschnitt in Deutsch und Mathematik von 2,50 oder besser in die 5. Jahrgangsstufe des Gymnasiums übertreten. Für einen direkten Übertritt in die 6. Jahrgangsstufe des Gymnasiums ist im Jahreszeugnis in Deutsch, Mathematik und Englisch ein Notendurchschnitt von 2,00 erforderlich.

Für all diese Fälle ist vom 6. bis 10. Mai nur eine Voranmeldung mit dem Zwischenzeugnis erforderlich. Die endgültige Anmeldung erfolgt in den ersten drei Werktagen der Sommerferien mit dem Jahreszeugnis.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.