Anna Wenzel feiert 80. Geburtstag - Viele Gratulanten
Bis vor kurzem noch bei Seniorenturnern

Im Kreise ihrer Familie feierte Anna Wenzel (zweite Reihe, Mitte) ihren 80. Geburtstag. Bürgermeister Wolfgang Haberberger (hintere Reihe, rechts) war gekommen, um die Glückwünsche der Stadt zu überbringen. Bild: ow
Ihren 80. Geburtstag feierte Anna Wenzel im Kreise ihrer Familie. Auch Bürgermeister Wolfgang Haberberger gratulierte und überreichte im Namen der Stadt Neustadt am Kulm einen Geschenkkorb. Pfarrer Dirk Grafe aus Wirbenz, der momentan die vakante Pfarrstelle in Neustadt am Kulm betreut, überbrachte die Glückwünsche der evangelischen Kirchengemeinde. Am Abend gab der evangelische Posaunenchor unter der Leitung von Jutta Maier der Jubilarin ein Ständchen vor ihrem Haus.

Anna Wenzel wurde auf dem elterlichen Anwesen in der unteren Mühle als eines von 13 Kindern geboren. Sie wuchs dort mit der Landwirtschaft auf. Bereits im Alter von 14 Jahren verließ sie das Elternhaus und trat eine Stelle als Haushaltshilfe in Helmbrechts an. Nach dem Zweiten Weltkrieg lernte sie ihren späteren Ehemann Hubert kennen. Er war als Flüchtling aus dem Sudetenland vertrieben worden und fand in der unteren Mühle eine neue Bleibe. 1959 heiratete das Paar in der Neustädter Stadtkirche. Aus der Ehe gingen zwei Söhne hervor. Stolz ist die Jubilarin heute auf ihre drei Enkel und die beiden Urenkel.
1962 bauten Hubert und Anna Wenzel als Erste ein Eigenheim am "Hosler". Später wurde dieses kleine Baugebiet in Scheckenhofer Weg umbenannt. Anna Wenzel war 25 Jahre lang als Porzellanarbeiterin bei der Firma Rosenthal in Speichersdorf beschäftigt. Leider erkrankte ihr Ehemann in den 1980er Jahren schwer und die Jubilarin pflegte ihn bis zu seinem Tod im Jahre 2000.

Bis vor kurzem nahm sie auch regelmäßig am Seniorenturnen der Rotkreuztruppe teil. Die Verantwortliche vom Roten Kreuz, Anni Priebe, ehrte sie dafür im vergangen Jahr für ihre 20 Jahre Teilnahme am Turnen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.